Schaben bekämpfen

Kaum ein Ungeziefer ist derart negativ belastet wie Kakerlaken oder Schaben, wie diese auch genannt werden. Als Allesfresser treten diese auch beliebt und vorwiegend in menschennahen Bereichen auf.

Sie sind dunkelaktiv und leben deshalb versteckt und fliehen bei Licht. Sie fressen jegliches organische Material und mit Vorliebe feuchte, faulende Lebensmittel.

Durch ihre Lebensweise und Nähe zum Menschen übrtragen diese auch Allergien, Keime, Ekzeme und Krankheiten.

Die Kakerlaken (Schaben) können ganz Häuser befallen und werden dadurch, dass sie im Dunkeln leben meist erst spät entdeckt.

Bekämpft werden Schaben mittels Kontaktgiften, die dadurch wirken, dass die Tiere mit den vernichtenden Wirkstoffen durch Berührung in Kontakt kommen oder mittels Frassgiften.